Episoden

B1K10: Halloween - Haustiere und Basketball

Julius und Andrea begutachten das zehnte Kapitel von Harry Potter und der Stein der Weisen: Halloween.
Das Sicherheitskonzept von Hogwarts und die Wirksamkeit von Quirrells Ablenkungsmanöver werden in aller Tiefe analysiert, während es immer wieder kurze thematische Ausflüge in die Welt von Quidditch, Basketball und Haustieren gibt.
Und ganz nebenbei wird noch die Handlung von "Cursed Child" und ein ausgewachsener Bergtroll auseinander genommen.
Erstmals kommen auch Zuhörer zu Wort, die ein paar Anmerkungen zur Besprechung des letzten Kapitels haben.

B1K9: Zeit für ein D-d-d-Duell um Mitternacht - Sexismus und pädagogischer Unsinn

Julius lässt sich von seiner Mama die Welt und Kapitel neun von Harry Potter und der Stein der Weisen erklären: Duell um Mitternacht.
Wir thematisieren neben dem Flugunterricht und Madam Hoochs Stellung an der Schule auch Sexismus in verschiedenen Erscheinungsformen und Ausprägungen und diskutieren über die mangelnde Konsequenz, mit der Regelbrüche in Hogwarts verfolgt werden. Und nicht zuletzt gehen wir auch vertieft auf Klaus Fritz und seine Übersetzungskünste ein.

B1K8: Der Meister der Arschgeigen - Spargel und Blumensprache

Julius und Emmy streiten über das achte Kapitel von Harry Potter und der Stein der Weisen: Der Meister der Zaubertränke.
Wir besprechen den Stundenplan unserer Hogwarts-Erstklässler und den Unterricht, der dahinter steckt.
Vor allem die Zaubertrankstunde und Profossor Severus "Schniefelus" Snape bieten die Gelegenheit für eine hitzige Diskussion um die Frage: "Snape - tragischer, missverstandener Held oder widerwärtiger, verachtenswerter Kindermobber?" Gepaart mit einem Ausflug in die viktorianische Blumensprache findet hier garantiert jeder einen Aufhänger, um sich aufzuregen.

B1K7-2: Der rassistische Hut - Haus Darwin und Juristenschweine

Julius und Micha sprechen über die zweite Hälfte des siebten Kapitels von Harry Potter und der Stein der Weisen: Der sprechende Hut.
Wir besprechen die Einteilung der einzelnen Erstklässler und die Schlussfolgerungen, die sich daraus ergeben und gehen vertieft auf Dumbledores Eröffnungsrede ein. Auch die Frage über Sinn und Unsinn der Schulregeln werden wir detailliert angehen. Letzlich finden auch einige Vorkommnisse um die Harry Potter-Bücher und -Filme aus der echten Welt Eingang in den Podcast.
Da die Besprechung des Kapitels insgesamt über drei Stunden dauerte, wurde sie in zwei Folgen aufgeteilt. Es gab mal wieder viel zu analysieren.

B1K7-1: Der geheime Hut - Historisches Fechten und Hogwartshäuser

Julius und Micha sinnieren über die erste Hälfte des siebten Kapitels von Harry Potter und der Stein der Weisen: Der sprechende Hut.
Neben einer detaillierten Analyse aller vier Hogwartshäuser fragen wir uns, wie eine Hauseinteilung per Trollkampf wohl aussehen könnte, wie historisches Fechten zu Slytherin passen kann und was der Unterschied zwischen Geistern und Poltergeistern ist.
Da die Besprechung des Kapitels insgesamt über drei Stunden dauerte, wurde sie in zwei Folgen aufgeteilt. Es gab mal wieder viel zu analysieren.

B1K6: Abreise von Gleis Zehneinhalb - Bahnhofsdesign und Theophrastus Bombastus

Julius und Sandra besprechen das sechste Kapitel von Harry Potter und der Stein der Weisen: Abreise von Gleis Neundreiviertel.
Wir reden ausführlich über die Architektur des Bahnhofs Kings Cross, lernen einen ganzen Haufen neue Haupt- und Nebencharakter kennen und analysieren in aller tiefe jede Schokofroschkarte, die uns unterkommt.

B1K5-2: In der Diagonalgasse - Leberpreise und Vogelscheuchen

Julius und Anna diskutieren über die zweite Hälfte des fünften Kapitels von Harry Potter und der Stein der Weisen: In der Winkelgasse.
Wir reden vertieft über die verschiedenen Läden in der Winkelgasse, analysieren den Wert von Zauberergeld über verschiedene Währungen und bestimmen damit die Preise von Drachenleber, Käferaugen und vielem mehr, bis wir schlussendlich Ollivander zum Creep des Jahres küren können.

B1K5-1: In der Charing Cross Road - Schulbücher und Lehrermord

Julius und Anna diskutieren über die erste Hälfte des fünften Kapitels von Harry Potter und der Stein der Weisen: In der Winkelgasse.
Wir nehmen die Liste mit Harrys Schulbüchern genaustens unter die Lupe und analysieren sowohl die Buchtitel als auch die Namen der Autoren auf Deutsch und auf Englisch. Außerdem betrachten wir die ersten Indizien für eine der wichtigsten Fragen in diesem Podcast: Ist Hagrid - neben Dumbledore und Voldemort - einer der mächtigsten Zauberer aller Zeiten?

B1K4: Der Hüter der Haselmäuse - Alkoholprobleme und Riesensex

Julius und Anna philosophieren über Kapitel 4 von Harry Potter und der Stein der Weisen: Der Hüter der Schlüssel.
Ein besonderes Gewicht *höhö* in der Diskussion bekommt der Halbriese Rubeus Hagrid und die Frage nach seinem Alkoholkonsum, seiner Jobbeschreibung, seiner Kompetenz als Magier, seiner Loyalität und seinem Kampfgewicht. Und auch Dumbledore mit seinen zahlreichen Titel wird in aller Tiefe thematisiert.

B1K3: Briefbomben von niemandem - Royal Eulenpost und wilde Kalender

Julius und Leonard diskutieren über das dritte Kapitel von Harry Potter und der Stein der Weisen: "Briefe von niemandem". Thematisiert werden neben vielen anderen spannenden Themen, toilettenbezogene Schulrituale, das kollegiale Verhältnis zwischen Postboten und -eulen und JKs merkwürdiges Konzept von Zeit und Kalendern.

B1K2: Ein Jugendamt verschwindet - Schlangenanatomie und magisches Baguette

Julius und Nina besprechen das zweite Kapitel von Harry Potter und der Stein der Weisen: "Ein Fenster verschwindet". Wir behandeln spannende Themen wie Kindesmisshandlung, Schlangenanatomie und magisches Brot. Und wir nehmen, neben der deutschen und den beiden englischen Fassungen des Buches, auch die französische und japanische Übersetzung in den Blick.

B1K1: Ein Junge überlebt...vielleicht?

In der allerersten Episode von "Angst, Potter?" beschäftigen sich Julius und Andrea mit dem ersten Kapitel von "Harry Potter und der Stein der Weisen". Wir thematisieren unter anderem Schokoladenkringel, die Fellmusterungen von Katzen und die Überlebenschancen von einjährigen Kindern, die bei winterlichen Temperaturen auf Türschwellen ausgesetzt werden.
Neben allerlei historischen Wetterdetails machen wir auch die erste große Diskussion auf, die im Harry Potter-Fandom herrscht: Ausmacher VS Deluminator. Es kann nur einen geben! ...sagen zumindest manche.

Angst, Potter?

Angst, Potter?
Worum geht es bei "Angst, Potter?" und warum wird es dein neuer Lieblingspodcast?